Geschichte der Praxis

Nach dem Abschluss des gemeinsamen Fachschulstudiums 1979 in Leipzig und weiteren 12 Jahren als Physiotherapeutinnen in der Poliklinik Altenburg entschlossen Uta Reusch und Ilona Rudolph sich selbstständig zu machen.

Am 1. Juni 1991 eröffneten Sie daher ihre Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie in der Carl von Ossietzky Straße. Aufgrund des positiven Zuspruchs zahlreicher Patienten konnten noch im November des gleichen Jahres die ersten neuen Mitarbeiter angestellt werden.

Zudem wurde 1997 eine Außenstelle der Physiotherapie in Ziegelheim eröffnet. Diese sollte besonders älteren Menschen aus dem Altenburger Umland Behandlungsmöglichkeiten bieten, für die die Anfahrt zur Altenburger Praxis nur unter Schwierigkeiten möglich war.

Durch das große Vertrauen und den regen Zuspruch zeichnete sich mit steigender Patienten- und Mitarbeiterzahl jedoch die Notwendigkeit größerer und modernerer Räumlichkeiten ab. Ab 2002 wurde daher die ehemalige Kaufhalle in der Lessingstraße 5 umgebaut und speziell an die Bedürfnisse aller Patienten angepasst.

Am 12. Mai 2003 eröffnete schließlich die heutige Praxis, in der sich das gemischte Team aus inzwischen 15 Mitarbeitern verschiedenster Altersgruppen und Qualifikationen mit Hingabe um alle Patienten kümmert.

Wir helfen Ihnen
gern weiter.



Haben Sie noch Fragen, so nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf
oder besuchen Sie uns in unserer Praxis.